Verfasst von: tekfu | 22.12.2009

„Failed to load media“ nach MediaSync update

Na klasse… Nach einem Update der BlackBerry Desktop Software MediaSync geht nun gar nichts mehr. Die Meldungen, die ich erhalte lassen nichts Gutes erahnen:

Failed to load media

iTunes is not installed

Die Probleme traten auf nach einem Update von MediaSync 2.0.0.28 auf MediaSync 3.0.0.38 unter Windows XP SP3…

Zum Glück habe ich eine Lösung gefunden, die zwar nicht ganz fair, aber trotzdem fein ist:

  • MediaSync und iTunes schließen
  • die Umschalt-Taste gedrückt halten und Doppelklick auf iTunes Icon
  • Taste gedrückt halten bis ein Dialog erscheint: „Mediathek wählen“
  • in den Ordner c:\testitunes (dieser muss angelegt werden und darf nicht innerhalb „Eigene Dateien“ liegen)
  • mit „OK“ bestätigen und iTunes wird gestartet
  • Ein paar Songs in die neue iTunes-Mediathek importieren
  • MediaSync starten

Mit etwas Fingerkreuzen klappt das und MediaSync erkennt iTunes, aber was nun?!

Ganz einfach und trotzdem großes Kino:

  • MediaSync schließen
  • iTunes -> Bearbeiten -> Einstellungen -> Erweitert den Speicherort von „iTunes Media“ zurück auf die ursprüngliche Mediathek ändern
  • sicherheitshalber alles schließen und neustarten (tut unter Windows immer gut!)

Nun sollte MediaSync zumindest iTunes und die alten Playlists wieder kennen. Leider ist das Tool sowas von buggy, dass ich nicht weiß, ob man mit soetwas wirklich live gehen sollte. Shame on you RIM…

Fu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: